Pressemitteilung

Nr. 01/2017

Datum: 24.01.2017

GRÜNE JUGEND Sachsen fordert Abschiebestopp

Kämmerer: „Afghanistan ist nicht sicher“

Dresden. In der vergangenen Nacht kam es erneut zu Abschiebungen von 26 Menschen nach Afghanistan. Dazu Anne Kämmerer, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Sachsen:

„Wir fordern die Sächsische Staatsregierung auf, sich nicht erneut an Abschiebungen nach Afghanistan zu beteiligen. Es ist Zeit endlich humanitäre Verantwortung zu übernehmen und einen sofortigen Abschiebestopp in das Krisengebiet Afghanistan zu erwirken.“

„Gerade vor dem Hintergrund, dass Sachsen im vergangenen Jahr drei- bis fünfmal so viele Abschiebungen durchgesetzt hat, wie die benachbarten Bundesländer Thüringen und Sachsen-Anhalt, fordern wir ein Ende dieser menschenverachtenden Praxis. Afghanistan ist kein sicheres Herkunftsland. Die Zahl der vor Krieg flüchtenden Menschen in Afghanistan ist seit Anfang 2015 stark angestiegen und die Situation vor Ort hat sich drastisch verschlechtert.“

„Obwohl die Lage im Land offensichtlich als gefährlich eingestuft wird, was sich nicht zuletzt an der Verlängerung des Bundeswehreinsatzes zu sehen ist, wurden im Dezember die ersten Menschen durch Sammelabschiebung nach Afghanistan ausgeflogen. Auch Sachsen beteiligte sich an der ersten Abschiebung im Dezember. Es sind weitere Abschiebungen in das krisengeschüttelte Land angekündigt.“

—————————————————–
Pressekontakt:

Anne Kämmerer
Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Sachsen

GRÜNE JUGEND Sachsen
Landesgeschäftsstelle
Wettiner Platz 10
01067 Dresden

Email: anne(punkt)kaemmerer(ät)gj-sachsen(punkt)de

Weitere Beiträge

GRÜNE JUGEND appelliert an GRÜNE in Bund und Ländern, das Asylpaket II abzulehnen Pressemitteilung Nr. 03/2016 Datum: 03.02.2016   Appell der GRÜNEN JUGEND an GRÜNE in Bund und Ländern: Asylpaket II und Ausweitung der „sicheren“ Herkunftsstaaten die rote Karte zeigen!  ...
„Wir müssen Menschen vor Gewalt, Ausgrenzung und Rassismus schützen!“ Pressemitteilung Nr. 10/2016 Datum: 15.06.2016   Die GRÜNE JUGEND Sachsen widerspricht CDU-Generalsekretär in Debatte um „Sichere Herkunftsstaaten“ Kämmerer: „Wir müssen die Menschen in Deutschla...
Sachsen soll Flüchtlinge aus Idomeni aufnehmen: „Worten Taten folgen lassen!“ Pressemitteilung Nr. 05/2016 Datum: 10.04.2016   Die GRÜNE JUGEND Sachsen fordert Stanislaw Tillich auf, sich Ramelows Aufnahmeangebot von Geflüchteten aus Idomeni anzuschließen. Kämmerer: "Staat...
Äußerungen der AfD-Vorsitzenden: „Petry zeigt wieder mal ihr menschenverachtendes Gesicht̶... Pressemitteilung Nr. 02/2016 Datum: 27.01.2016   GRÜNE JUGEND verurteilt die Äußerungen der AfD-Bundesvorsitzenden Frauke Petry Martin: "AfD-Chefin Petry zeigt zum wiederholten Male ihr mensche...