Die GRÜNE JUGEND Sachsen stellt zum 31. Juli 2017 eine/einen Wahlkampfreferent*in zur Unterstützung des Landesvorstandes und der Landesgeschäftsführung bei der Koordinierung und Durchführung des Bundestagswahlkampfes 2017 ein.

Über unseren Wahlkampf:

Die GRÜNE JUGEND Sachsen wird im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 einen eigenen junggrünen Wahlkampf durchführen, um möglichst viele junge Menschen zu erreichen und sie für grüne Ideen und Visionen zu gewinnen. Der Sommerwahlkampf ist der Höhepunkt des Jahres. Wir wollen die Leute dort erreichen, wo sie sich am liebsten aufhalten und Spaß haben: An Badeseen, in Parks, auf Festivals. Dafür reisen wir mit unserem Wahlkampfteam quer durch Sachsen. Mit Aktionen, Blogbeiträgen, Videos und tollen Bildern wollen wir die Menschen berühren und überzeugen. Als Wahlkampfreferent*in unterstützt du den Landesvorstand, das Wahlkampfteam und die Landesgeschäftsführung in der heißen Phase vor der Bundestagswahl bei der Koordination solcher und vieler weiterer Wahlkampfaktionen unseres Landesverbandes.

Stellenbeschreibung:

Als Wahlkampfreferent*in übernimmst du unter anderem folgende Aufgaben:

  • Organisation, Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Aktionen des junggrünen Bundestagswahlkampfes sowie Anmeldung von Infoständen und Versammlungen
  • Koordinierung von wahlkampfbezogenen Veranstaltungen und Aktionen vor Ort
  • Erstellen von Materialien wie z.B. Flyer, Plakate, Sharepics usw. sowie Verteilung an die Wahlkämpfer*innen
  • Vernetzung und Koordinierung mit den Basisgruppen der GRÜNEN JUGEND Sachsen sowie mit dem Wahlkampfteam des Bundesverbandes
  • Bildung der Schnittstelle zur Landesgeschäftsstelle und zum Wahlkampfteam der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen

Das Anstellungsverhältnis beginnt am 31. Juli 2017 und endet am 24. September 2017. Das heißt, die Arbeitsstelle ist auf 8 Wochen befristet und umfasst etwa 7,5 Wochenstunden. Wir bieten eine Vergütung auf Honorarbasis in Höhe von insgesamt 600,00 € an. Dein Arbeitsplatz wird vorrangig unsere Landesgeschäftsstelle in Dresden sein, die wir gemeinschaftlich mit der Partei nutzen, aber auch „Außeneinsätze“ an den vielfältigen Locations unseres junggrünen Bundestagswahlkampfes gehören mit dazu.

Das bieten wir:

  • eine aktive und respektvolle Arbeitsumgebung in einem jungen und dynamischen Team,
  • ein Feedback, dass von unseren inhaltlichen und praktischen Erfahrungen geprägt ist, wie auch Anregungen zu Inhalten und Methodik,
  • entgeltliche Arbeit im Bereich der (jugend-)politischen Verbandsarbeit,
  • die Möglichkeit, einmal „hinter die Kulissen“ der Wahlkampfarbeit zu schauen und diese aktiv mitzugestalten

Das erwarten wir:

  • Eigeninitiative und Kreativität,
  • sehr gutes Kommunikationsvermögen,
  • Fähigkeit sowohl zum selbstständigen Arbeiten als auch zur Arbeit im Team,
  • unbedingte Verlässlichkeit sowie Flexibilität gegenüber wechselnden Arbeitsabläufen,
  • organisatorisches Talent, wünschenswert sind außerdem Erfahrungen in der Wahlkampf- oder Kampagnenarbeit,
  • sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen (LibreOffice u.a.), wünschenswert sind fundierte Kenntnisse in der Nutzung von Anwendungen zum Erstellen von Flyern (Scribus o.ä.) und Bildbearbeitungssoftware (Gimp, Photoshop o.ä.),
  • Affinität zu GRÜNEN Themen und Positionen,
  • von Vorteil sind Kenntnisse von Strukturen und Abläufen innerhalb der GRÜNEN JUGEND und des Landesverbandes Sachsen

 

Bitte sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bitte ohne Foto!) per E-Mail an buero(ät)gj-sachsen(punkt)de. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2017.

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich zwischen Ende Juni und Anfang Juli in Dresden stattfinden. Nach vorheriger Absprache sind diese auch telefonisch möglich. Bewerbungen von Frauen*, Inter*- und Trans*-Personen sowie von Menschen mit Behinderung werden besonders berücksichtigt.

 

GRÜNE JUGEND Sachsen
Der Landesvorstand

 

Kontakt

GRÜNE JUGEND Sachsen
Landesgeschäftsstelle
Wettiner Platz 10
01067 Dresden

Mail: buero(ät)gj-sachsen(punkt)de

 

Ausschreibung als Dokument herunterladen: PDF

Weitere Beiträge

Visionen wagen – mit R2G in Sachsen Beschluss der 2. Landesmitgliederversammlung 2016 31.10.2016 | Freiberg   Warum sich etwas ändern muss! In Deutschland im Jahr 2016 leben wir in einem oberflächlich betrachtet sehr erfolgreichen...
Meike Roden bewirbt sich auf Platz 3 der Landesliste Pressemitteilung Nr. 02/2017 Datum: 02.03.2017   GRÜNE JUGEND Kandidatin Meike Roden bewirbt sich auf Platz 3 der Landesliste Meike Roden: "Arbeit darf nicht krank machen!"   Dresden. Auf der W...
GRÜNE JUGEND beschließt Antrag zu R2G und wählt neuen Landesvorstand Pressemitteilung Nr. 13/2016 Datum: 02.11.2016   GRÜNE JUGEND Sachsen beschließt Antrag zu Bestrebungen nach zukünftiger rot-rot-grüner Zusammenarbeit und wählt einen neuen Landesvorstand auf ihre...
GJ-Kandidatin Meike Roden auf Listenplatz 3 gewählt Pressemitteilung Nr. 03/2017 Datum: 04.03.2017   GRÜNE-JUGEND- Kandidatin Meike Roden auf Platz 3 der Landesliste gewählt Meike Roden: "Wann, wenn nicht jetzt ist es an der Zeit, dass wir gemei...