Die Landesmitgliederversammlung ist das höchste beschlussfassende Gremium der GJ Sachsen. Sie tritt mindestens zweimal im Jahr nach Einberufung durch den Landesvorstand zusammen. Unsere LMVen dienen der Vernetzung unserer Mitglieder, dem Austausch untereinander, der Weiterbildung und der inhaltlichen Ausrichtung unserer Arbeit auf Landesebene. Außerdem sind sie eine wunderbare Gelegenheit, sich kennenzulernen und Spaß zu haben. Dort werden das Programm des Landesverbandes festgelegt, der Vorstand und andere Gremien gewählt und Workshops und Seminare zu verschiedenen Themen angeboten.

LMV-Header

 

1. Landesmitgliederversammlung 2017
Chemnitz | 22. Januar

 

Liebe Igel*innen,
Liebe Interessierte,

hiermit möchten wir euch zu unserer ersten Landesmitgliederversammlung (LMV) im Jahr 2017 einladen, die

 

am Sonntag, dem 22. Januar 2017 , ab 11:00 Uhr

 

in Chemnitz stattfinden wird. Im thematischen Teil wollen wir uns gemeinsam mit euch Igel*innen mit diversen Themen und der anstehenden Bundestagswahl beschäftigen.

Ihr seid herzlichst dazu aufgerufen, euch mit eigenen Anträgen und Änderungsanträgen in die inhaltlichen Debatten einzubringen. Alle Anträge und Änderungsanträge findet ihr auf der Plattform AntragsGrün. Dort habt ihr auch die Möglichkeit, Anträge zu unterstützen, Kommentare abzugeben und, was am wichtigsten ist, Anträge und Änderungsanträge einzureichen.

Eine Auflistung und ausführliche Beschreibung aller zu wählenden  Ämter, für die ihr euch bewerben könnt, findet ihr unten. Bitte beachtet, dass Bewerbungen nur mit eurer ausdrücklichen Erlaubnis auf dieser Seite veröffentlicht werden (gemäß §2, Abs. 8 GO).

 

Tagesordnung

 

TOP 1: Begrüßung und Formalia

TOP 2: Bundestagswahl

TOP 2.1: Wahl der Wahlkampfkommission

TOP 2.2: Vorstellung des Wahlkampfkonzeptes

TOP 3: Leitanträge des Landesvorstandes

TOP 4: Verschiedene Anträge

TOP 5: Haushalt 2017

TOP 6: Wahl des Landesschiedsgerichtes (1x Frauen*-Platz, 2x offene Plätze)

TOP 7: Sonstiges und Abschied

 

Tagungsort

Wir freuen uns sehr darüber, erstmals seit 2013 wieder in der drittgrößten sächsischen Großstadt Chemnitz zu Gast zu sein, wo auch eine unserer Ortsgruppen zu Hause ist. Tagen werden wir dieses mal im

 

Stadtverbands- und Regionalbüro
von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Brühl 51, 09111 Chemnitz

Der Tagungsort ist vom Chemnitzer Hauptbahnhof bequem zu Fuß zu erreichen. Die untenstehende Karte soll euch bei der Suche nach dem richtigen Weg behilflich sein.

 

Anreise mit der Bahn

Alle nachfolgenden Informationen beziehen sich auf die Anreise am Sonntag, dem 22. Januar 2017. Die hier angegebenen Verbindungen sind unverbindliche Empfehlungen.

Aus Richtung Leipzig

Von Leipzig aus erreicht ihr den Tagungsort mit Fahrt über Chemnitz mit der Mitteldeutschen Regiobahn RE 81288 Richtung Chemnitz Hbf.

  • Abfahrt: 09:20 Uhr, Gleis 23, Leipzig Hauptbahnhof
  • Ankunft: 10:25 Uhr, Gleis 5, Chemnitz Hauptbahnhof
  • Fahrzeit: 1:05 h
  • weitere Informationen: Fahrradmitnahme begrenzt möglich

Aus Richtung Dresden/Freiberg

Von Dresden und Freiberg aus erreicht ihr den Tagungsort direkt mit der Mitteldeutschen Regiobahn RB 26912 Richtung Zwickau (Sachsen) Hbf.

  • Abfahrt: 09:06 Uhr, Gleis 13, Dresden Hauptbahnhof
  • Zustieg: 09:50 Uhr, Gleis 1, Bahnhof Freiberg (Sachsen)
  • Ankunft: 10:25 Uhr, Gleis 10, Chemnitz Hauptbahnhof
  • Fahrzeit: 1:19 h
  • weitere Informationen: Fahrradmitnahme begrenzt möglich

 

Fahrtkostenrückerstattung

Die Kosten für die Anfahrt zur LMV, die entstehen, wenn ihr öffentliche Verkehrsmittel benutzt, werden vom Landesverband übernommen. Fahrtkosten für den Fernverkehr werden zum BahnCard50-Preis, Fahrtkosten für den Nahverkehr komplett erstattet. Um die Fahrtkostenrückerstattung in Anspruch nehmen zu können, müsst ihr innerhalb von sechs Wochen nach der Entstehung der Kosten einen Antrag auf Rückerstattung stellen. Das Antragsformular findet ihr auf dieser Seite.

 

Anträge und Bewerbungen

Alle Mitglieder der GRÜNEN JUGEND können zur ersten Landesmitgliederversammlung im Jahr 2017 Anträge einreichen oder sich um ein Amt bewerben. Bitte beachtet die Antragsfristen. Sollte ein Antrag nach Ablauf der Frist eingereicht werden, so muss er als Dringlichkeitsantrag von der Mitgliederversammlung zugelassen werden. Ihr könnt eure Anträge ganz bequem und einfach auf unserer Plattform AntragsGrün verfassen und einreichen. Dort habt ihr auch die Möglichkeit, Änderungsanträge einzureichen, Anträge zu kommentieren oder Anträge zu unterstützen.

 

Antragsfristen:

  • Anträge und Satzungsänderungsanträge: 20. Januar, 11:00 Uhr
  • Änderungsanträge: keine Frist
  • Bewerbungen: keine Frist

 

Bitte sendet Bewerbungen per Mail an buero(ät)gj-sachsen.de oder per Post an die Landesgeschäftsstelle:

GRÜNE JUGEND Sachsen
Landesgeschäftsstelle
Wettiner Platz 10
01067 Dresden