Liebe Igel*innen,

hiermit laden wir euch recht herzlich zu unserer Landesmitgliederversammlung vom 30.-31.10.2016 in Freiberg ein.

Beginn: 30.10.2016 um 10.30 Uhr
Ende: 31.10.2016 um ca. 15.00 Uhr

Wo: SCHILLER 3 VdK Sachsen, Schillerstraße 3 in Freiberg

Des Weiteren findet ihr unseren Vorschlag für die Tagesordnung als PDF im Anhang. Beginnen werden wir dieses Mal mit einem feministischen Workshop. Besonders wichtig sind dieses Mal die Wahlen.
Wir wählen den Landesvorstand neu. Mehr Informationen zu unserer Arbeit findet ihr unter gj-sachsen.de Wir wählen außerdem quotiert zwei LDK-Delegierte, also für die  Landesdelegiertenkonferenz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen.

Anträge könnt ihr über Antragsgrün stellen. Die nächsten Tage wird es fertig eingerichtet. Die Seite lautet: gj-sachsen.antragsgruen.de

Mehr Informationen zur Veranstaltung oder zur Arbeit des Landesvorstandes findet ihr hier.

Barrierefreiheit:

Wir wollen eine barrierearme Veranstaltung. Wenn ihr bestimmte Hilfen braucht, dann schreibt uns an buero(ät)gj-sachsen(punkt)de

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen, tolle Ideen und schöne Aktionen.

Viele Grüße von eurem Landesvorstand
Anne, Susi, Martin, Tizian, Nora und Aaron

Erklärungen:

  • Landesmitgliederversammlung (LMV)
    Auf der LMV werden Beschlüsse gefasst, Ämter gewählt und inhaltlich gearbeitet. Sie findet mindestens 2x im Jahr statt. Zur LMV kann jede*r kommen und jedes Mitglied darf auch abstimmen.
  • feministisch, Feminismus
    Feminismus ist eine Bewegung. Sie setzt sich für die Gleichberechtigung der Geschlechter und der Selbstbestimmung von Frauen ein.
  • Landesvorstand (Lavo)
    Der Landesvorstand wird einmal im Jahr auf einer Landesmitgliederversammlung gewählt. Er vertritt die GRÜNE JUGEND Sachsen nach außen. Er übernimmt organisatorische Aufgaben und unterstützt die Basisgruppen.
  • quotiert
    Wir stehen für Gleichberechtigung. Daher gibt es Plätze bei Wahlen, die nur von Frauen* besetzt werden können. Die anderen Plätze heißen offene Plätze. Alle können auf offene Plätze kandidieren.
  • Landesdeligiertenkonferenz (LDK), auch: Parteitag
    Die LDK ist die Landesmitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen. Es werden Beschlüsse gefasst, Ämter gewählt und inhaltlich gearbeitet. Es darf aber nicht jede*r abstimmen. Nur sogenannte Delegierte.
  • LDK-Delegierte
    Nur Delegierte dürfen auf der LDK abstimmen. Sie werden vorher gewählt. Die GRÜNE JUGEND wählt quotiert zwei Delegierte und zwei Ersatz-Delegierte.