Wann:
27. Juni 2018 um 19:30 – 21:30
2018-06-27T19:30:00+02:00
2018-06-27T21:30:00+02:00
Wo:
Grüner Raum am Kanal
Zschochersche Straße 59
Leipzig

Mit einem Artikel über ihre persönlichen Erfahrungen mit Bodyshaming erhielt Ricarda Lang, Bundessprecherin der Grünen Jugend, im Januar einige Aufmerksamkeit. Viele waren es nicht gewohnt, dass eine Frau offen über den Hass und den Sexismus berichtet, der ihr aufgrund ihres politischen Engagements und ihres Körpers entgegenschlägt. Und dass eine Frau diesen auch entschieden anprangert. Denn Hasskommentare zu ihrem Körper sind kein Einzelfall. Mitunter sind es hunderte – zu einem einzelnen Tweet.

Ricarda hat für sich die Entscheidung getroffen, offen darüber zu reden, und Bodyshaming in einen gesellschaftlichen Kontext von Hasskommentaren und Sexismus einzuordnen. Es gilt auch beim Bodyshaming eine feministische kritische Perspektive einzunehmen, und die Frage nach (verborgenen) gesellschaftlichen Machtstrukturen zu stellen.

Der Vortrag wird veranstaltet vom Ring Politischer Jugend Sachsen e.V. (RPJ) in Kooperation mit der GRÜNEN JUGEND Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Der Eintritt ist frei.