Leider war es uns in der Kürze der Zeit nicht möglich, das Seminar digital stattfinden zu lassen. Wir melden uns, wenn wir eine Möglichkeit finden und es neue Ideen zur Realisierung des Seminars gibt!

Sicher im Internet unterwegs zu sein, wird immer schwieriger: Polizei und Verfassungsschutz nehmen sich heraus, immer mehr Daten über unser Leben und unser politisches und aktives Handeln im Internet zu erfassen. Gleichzeitig sammeln monopolistische Internetkonzerne alle Daten, die sie bekommen können. Diese Profile können dann zum Beispiel für Falschnachrichten missbraucht werden.

Gerade, wenn du politisch unterwegs bist und dich dadurch noch mehr angreifbar machst, ist es wichtig, die Risiken so klein wie möglich zu halten.

Wie du das machst, erfährst du bei unserem Seminar .

Folgende Themen werden besprochen:

  • Datensicherheit für politische Arbeit (Gefahrenmodellierung)
  • sichere Kommunikation
  • Schutz der privaten und öffentlichen Identität
  • sicherer Umgang mit Daten (Verschlüsselung und Backups)

Bitte melde dich für das Seminar unten an. Dann können wir dir Infos zum Webinar schicken, die du für die Teilnahme brauchst.

Wenn du Hilfe oder Unterstützung für die Teilnahme an der Veranstaltung brauchst, melde dich bitte so früh wie möglich bei uns. Wir können uns z.B. um Gebärdensprachdolmetscher*innen oder Kinderbetreuung kümmern.

Dies ist eine Veranstaltung des RPJ Sachsen e.V. in Kooperation mit der Grünen Jugend Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.