Wann:
19. August 2020 um 18:00 – 20:00
2020-08-19T18:00:00+02:00
2020-08-19T20:00:00+02:00
Wo:
Online-Seminar, Link wird rechtzeitig bekannt gegeben

Im Workshop gehen wir der Frage nach, wie Männer Geschlechtergerechtigkeit unterstützen können: Wir beleuchten, was Sexismus bedeutet. Lassen uns anregen von Theorien der Men and Masculinities Studies und ergründen, welche Rolle Männer spielen. Wir fragen uns, wie wir selbst am Sexismus beteiligt sind. Davon ausgehend suchen wir nach Möglichkeiten, um als Männer* selbst solidarisch für eine geschlechtergerechte Welt eintreten zu können.

Den Workshop leitet Matthias Schneider. Er ist Doktorand im Gebiet der Männlichkeits- und Fluchtforschung. Seit seinem Masterstudium widmet er sich neben wissenschaftlichen Fragen der Konstruktion von Geschlecht auch stets der aktivistischen Arbeit.

Dieser Workshop richtet sich vorrangig an Menschen, die sich als männlich identifizieren.

Referent: Matthias Schneider

Melde dich gerne hier an, damit der Referent seinen Workshop gut auf die Teilnehmerzahl anpassen kann.

 

Anmeldung

Persönliche Informationen

Dein Vorname*

Dein Nachname*

Deine E-Mailadresse*

Dein Wohnort*

Mitgliedschaft in der GRÜNEN JUGEND


 

Organisatorische Angaben

Volljährigkeit*

Sonstige Anmerkungen

Ich habe noch Fragen:

 

SPAM-Vermeidung: Bitte gebe den Code aus dem Bild in das Feld ein. Vielen Dank!captcha

Die Veranstaltung ist Teil des feministischen Sommers

Alle Veranstaltungen des feministischen Sommers sind Veranstaltungen des RPJ Sachsen e.V. in Kooperation mit der Grünen Jugend Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.